Sportarten

  • Hap Ki Do (ähnlich Ju Jitsu)

    Hap Ki Do ist Koordination, ein Weg Geist und Körper zu stärken, eine Fusion von physischer und mentaler Kraft um aus dem Menschen ein mehr komplettes Individuum zu schaffen.

  • Tae Kwon Do

    Der koreanische Kampfsport ist einer der populärsten Kampfsportarten überhaupt und unterscheidet sich von anderen asiatischen Kampfsportarten durch den ausgeprägten Formenlauf.

  • Ki Do (ähnlich Taebo)

    Die Übungen haben Ihren Ursprung in USA und Korea, sie kombinieren Kampfsportkomponenten mit Ausdauer- und Muskelkräftigungselementen.


  • Taeguk und Poomsae

    Die TKD-Poomsae (Formen) stellen einen Kampf gegen imaginäre Gegner dar und wurde geschaffen, damit man insbesondere die Grundtechniken besser erlernen kann.

  • selbstverteidigung
    Selbstverteidigung

    Selbstverteidigung ist die Basis aller asiatischen Kampfkunststile. Sich behaupten zu können, ist der Schlüssel zum Erfolg in allen Lebenslagen.

  • meditation
    Meditation

    Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, der Körper, Geist und Seele durch Phasen der Tiefenentspannung, Atemübungen und Meditation in Einklang bringen soll.


  • Yoga

    Yoga wird als individuelle Bereicherung betrachtet und trägt zur persönlichen Entwicklung bei. Unsere Übungen verfolgen in der Regel einen ganzheitlichen Ansatz.

  • Qi Gong

    QI GONG ist eine Sammlung einer Vielzahl von Körperübungen, die zur traditionellen chinesischen Medizin gehören, deren Ursprünge mehrere tausend Jahre zurückliegen.

  • Pilates

    Unser “Balanced Body Pilates” ist ein sicheres und sensibles Trainingssystem, dass Ihnen helfen wird nicht nur gut auszusehen sondern sich auch gut zu fühlen.


  • Core Training

    Core-Training ist eine Trainingsform zur Verbesserung der Körperstabilität und der Koordination durch gezieltes Training der Muskulatur in der zentralen Körperpartie des Menschen zwischen Zwerchfell und Hüfte.

  • Tai Chi & Kungfu

    Im Ursprungsland China ist Tai Chi die #1 unter den Gesundheitssportarten. Es kombiniert langsame Bewegungen und tiefe Bauchatmung mit traditioneller Kampfkunst. Die Lehre vom Yin und Yang hilft dem Übenden.


  • Tabata Class "HiiT"

    Diese intensive Trainingsform umfasst kurze und explosive Einheiten, die den gesamten Körper trainieren und das Maximale aus dir rausholen. Schneller fitter werden, mehr Fett verbrennen und Muskelmasse erhalten.

  • Athletic-/ Functional Training

    Sportler nutzen ihr eigenes Körpergewicht oder Hilfsmitteln wie Rundhanteln und Medizinbällen statt Kraftmaschinen um sich in Top-Form zu bringen. Functional Training ist voll im Trend!

  • manager boxen
    Fitness- & Manager-Boxen

    Dieses Angebot richtet sich an Erwachsene jeden Alters und verbessert neben Kraft und Schnelligkeit auch die Beweglichkeit und Kondition. Fitness-Boxen ist Boxen ohne Körperkontakt!


  • Stock-, Schwertkampf

    Die Sportler erlernen die klassischen Techniken des asiatischen Stock- und Schwertkampfes mischen Techniken aus Taekwondo, Hapkido und bauen sich daraus eine kleine Showeinlage.

  • Show Training

    Für ausgesuchte Sportler
    Talentierte Sportler mischen Techniken aus Taekwondo, Hapkido, Aktrobatik, Tanz und bauen sich daraus eine kleine Showeinlage. Es macht Spaß etwas Besonderes zu zeigen.

  • Capoeira

    Vereint werden bei dem Sport Kampf, Spiel, Tanz und Musik. Dabei werden Konzentration, Geschicklichkeit, Improvisation, Reaktionsvermögen, Kraft und Perkussion geschult.


  • Dance & Fitness (Urban Dance)

    Dance & Fitness umfasst Tanz- und Kraftelemente. Die Choreographie der Dance & Fitness kombiniert Rhythmen und Techniken aus Funk, Hip-Hop und Latin.

  • Zumba

    Zumba beinhaltet Tanz- und Akrobatikelemente. Die Choreografie von Zumba vereint Hip-hop, Soca, Samba, Salsa, Merengue und Mambo zu einem Ganzkörper-Workout.

  • Krav Maga

    Krav Maga basiert auf einer weiten Kombination von Techniken, die vom Boxen, Ringen, Savate, Muay Thai, Wing Chun, Judo und Jujutsu adoptiert sind.